Das Good Food Collective ist ein interdisziplinärer Zusammenschluss von Akteur*innen der Lebensmittelbranche, welche die Vision einer solidarischen und ökologischen Gesellschaft teilen.

 

Unsere Stärke liegt in der Überwindung üblicher Wettbewerbsgrenzen. Gemeinsam erarbeiten wir Konzepte und Strukturlösungen für ein zukunftsfähiges Ernährungssystem. Kritisch hinterfragen wir die Rolle eines jeden Einzelnen und die der gesamten Lebensmittelindustrie im Sinne der Nachhaltigkeit – von der Produktion bis hin zum Konsum.Wir schaffen Aufmerksamkeit und überwinden Branchengrenzen für eine breite Öffentlichkeit. Wir agieren transparent und bildungspolitisch, auch außerhalb unser Kernzielgruppen.

 

Wir konzentrieren uns auf drei integrativ zu betrachtende Lösungsansätze, welche aus unserem Netzwerk heraus entstehen sollen. Unser Ziel ist es strukturell und systematisch zu agieren.

Wirtschaft

Unternehmerische
Lösungen

Bildung

Öffentlichkeitswirksame
Kommunikation und
bildungspolitische Arbeit

Politik

Lobbyarbeit

Du willst Teil des Kollektivs werden und mit uns an einem Tisch sitzen?